DIY Hangboard

DIY Hangboard

Natürlich sind beim Bau der Boulderwand „Dicker Hans“ auf der Theresienwiese ein paar Stücke der Balken übrig geblieben. Diese haben wir zu Fingerboards, bzw. Hangboards weiterverarbeitet. Dazu habe ich ein wenig im Netz nach DIY Hangboard recherchiert, bin auf eine lustige Instagram Seite Namens Janky Hangboards gestoßen und habe tatsächlich in einem Forum ein paar gute Maße herausgefunden.

Es gibt mittlerweile so viele Anbieter von Hangboards, wie z.B. $ Gimme Kraft $ die auch ein tolles Buch zum Thema Klettertraining veröffentlicht haben. Gibt es z.B. bei Amazon $ hier $.

Die sind aber beide bekanntermaßen nichts für den kleinen Geldbeutel.

Um also für weitere Projekte des KraxlKollektivs ein wenig Geld zu sammeln, haben wir also eine ganze Menge dieser Hangboards gemacht, die dann demnächst ab sofort im Shop des DAV Oberland erhältlich sind. Achtung: Limitierte Anzahl, alles Unikate!

Was wäre das hier aber für ein DIY Blog, wenn ich euch nicht die Pläne dafür für Lau zur Verfügung stellen würde.

Konstruktion

Unsere Balken hatten die Maße 60×120 mm, wir haben uns dann für drei Breiten entschieden: 800 mm, 1000 mm und 1200 mm. Der unterschied ist lediglich der „tote“ Bereich in der Mitte, der sich aber wunderbar zum individualisieren mit dem Laser oder einem Brennstempel eignet – evtl. kommt da bald auch ein Post. Mit den Maßen aus dem Netz habe ich die Konstruktion angefertigt und als .dxf (ohne Radien) exportiert. Das haben wir dann mit einer CNC-Fräse ausgefräst. Den finalen Touch hat der Clemens vom KraxlKollektiv übernommen und auch die tollen Bilder (Gallerie am Ende) gemacht.

Falls ihr über keine CNC Fräse verfügt, kann man die Ausschnitte auch locker mit der Lochsäge oder dem Forstnerbohrer machen. Diese Werkzeuge sollte ja jeder zuhause haben. Den Rest kann man dann mit dem Stemmeisen und Schmirgelpapier und viel geduld machen.

Hier sind jedenfalls die Pläne bzw. Maße für euer DIY Hangboard:

Ich habe meins dann noch auf den Laser gejagt um das schöne KraxlKollektiv Logo zu gravieren. Interessanterweise ist die Maserung dabei recht wiederspenstig gewesen, das ergebnis jedoch ganz cool geworden. Soll ich nun das Feld noch schwärzen oder lieber nicht?!

Downloads

Das Bild habe ich auch für euch als PDF Download hier: DIY Hangboard (35 Downloads)

Und, um euch das Nachkonstruieren zu ersparen, auch direkt die DXF für die Fräse, da ist auch eine .step mit drin, für euer eigenes CAM: DIY Hangboard DXF (37 Downloads)

[wp-3dtvl model_file=https://daniel-strohbach.de/wp-content/uploads/2022/02/Kraxlboard-800.stl“][/wp-3dtvl]

Gallerie

$ Die mit einem $ gekennzeichneten Links, sind Affiliate Links. Wenn du über diese in den Shop gelangst und etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision

Schreibe einen Kommentar

Geb mir einen aus :)

Wenn du das Zeug hier magst, denk doch über eine Spende nach um Server und Domain zu finanzieren.

$ Die mit einem $ gekennzeichneten Links, sind Affiliate Links. Wenn du über diese in den Shop gelangst und etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.