DIY Kücheninsel – IKEA Hack

DIY Kücheninsel – IKEA Hack

Nach dem ganzen Smart-Home wie HomeAssistant und openHAB, gibt es nun endlich mal wieder einen DIY Möbel Eintrag. Und zwar einen IKEA Hack. Wir haben uns eine DIY Kücheninsel für unsere neue Wohnung gebaut. Basis ist das IKEA Kallax in Weiß hochglanz, welches wir für einen schmalen Taler bei Kleinanzeigen geschossen haben. So sieht das ganze aus, wenn es fertig ist.

Die Platten sind Buche, die wir dann noch mit etwas Öl lasiert haben. Die Schnitte haben wir direkt im Baumarkt machen lassen, damit es möglichst genau ist.

Maße

  • Hauptplatte 600x1520x18
  • Seitenplatten 2Stk a400x766x18
  • Schubladenabdeckung 2Stk a 200x755x18

Die Kücheninsel ist mit füßen dann etwa 92 cm hoch, so dass hocker mit 70cm eigentlich sehr gut passen.

Schubladen

Damit wir eine Reihe Schubladen bekommen, haben wir die üblichen Ikea zweier Schubladenfächer für das Kallax einfach in zwei geschnitten. Das geht ganz gut mit einem Cutter- bzw. Teppichmesser, da die Seitenteile nur aus Pappe sind. Etwaige schäden kann man gut mit weißem Klebeband reparieren.

Im Baumarkt haben wir auch schöne passende Griffe gefunden. Dazu mussten wir die Fronten der Schubladen etwas anpassen.

Beine

Auch die Beine kann man einfach im Baumarkt holen. Mit vieren an den Ecken ist es in der Mitte ganz schön abgesackt, daher haben wir dann nochmal zwei zusätzlich besorgt. Vergesst nicht die passenden Möbelschrauben!

Um die Rückseite von den Schuladen etwas schöner zu verstecken, haben wir aus Resten noch eine Abdeckung angebaut. Im Netz haben wir auch für kleines Geld die passenden Hocker gefunden.

Download

Hier gibt es den groben Plan zum Download

Kallax Plan (13 Downloads)

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig Inspiration zum eigenen Ikea-Hacking geben 🙂

$ Die mit einem $ gekennzeichneten Links, sind Affiliate Links. Wenn du über diese in den Shop gelangst und etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision

Schreibe einen Kommentar

Geb mir einen aus :)

Wenn du das Zeug hier magst, denk doch über eine Spende nach um Server und Domain zu finanzieren.

$ Die mit einem $ gekennzeichneten Links, sind Affiliate Links. Wenn du über diese in den Shop gelangst und etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.